über mich

Ich wurde in Troisdorf geboren und sollte Dekorateurin werden. Diesen Beruf habe ich nie geliebt, aber sehr viele handwerkliche Fähigkeiten erlernt, worüber ich heute noch sehr dankbar bin. Der " ZUFALL, DEN ES BEKANNTLICH JA NICHT GIBT" hat mich zur Foristik geführt. Da hätte ich von Anfang an hingehört. dort lag meine künstlerische Begabung.
Nach 3 Jahre lernte ich meinen Mann kennen, er war Landwirt. Und somit wurde ich Bäuerin im Gemüsebau. 17 Jahre lang
Mit ihm bekam ich 2 wunderbare Kinder und bin heute 3fache sehr glückliche Großmutter.
1990 trennten wir uns und dies war meine Schicksalswendung.
Ich begann mein selbst bewusstes, selbst bestimmtes Leben.
1995 habe ich mein eigenes Geschäft aufgemacht, einen "SPRUNG" den ich nie bereut habe. Ich habe es mit meiner SEELENSCHWESTER gemeinsam gemacht und es nie bereut.
Bis ich im 6ten Geschäftsjahr JIN SHIN JYUTSU kennenlernte durch eine Freundin, die eine neue Niere bekam, mit der OP Vorbereitungshilfe durch eine JIN SHIN JYUTSU Praktikerin. Die PO verlief bestens. Sie kam mit Ihrer Begeisterung für diese Heilweise zu mir und ich brannte von da an lichterloh. Sofort begann ich schon in der nächsten Woche den ersten SELBST HILFE KURS zu belegen bei dem praktischen Arzt Dr. Roggendorf in Köln. JSJ Therapeut, er hat seine DR. Arbeit über Jin Shin Yutsu gemacht. Im Internet nachzulesen.
Er legte den Samen für eine 20 jährige Liebe zu JIN SHIN JYUTSU Im ersten Jahr fuhr ich von Seminar zu Seminar in Deutschland, Österreich und der Schweiz 10 000 km in einem Jahr, um am Endes des Jahres zu erkennen, JIN SHIN JYUTSU ist nicht " schnell" zu erlernen, man muss es mit dem Herzen erkennen und lieben lernen. Dann wurde es zu meiner HERZENSARBEIT. Die ersten 1 1/2 Jahre habe ich mich nur selber geströmt, um die Wirkungsweise von JSJ an mir selber zu spüren.
Dann begann die Ausbildung. 3 große 5 Tages Seminar mussten absolviert werden in Abständen von 3/4 Jah dann bekam ich erst die Erlaubnis, die Certifikation, als JIN SHIN JYUTSU Praktikerin auch arbeiten zu dürfen. Nach einer Weiterbildung durfte ich dann auch SELBST HILFE SEMINARE geben und VORTRÄGE halten.
Jin Shin Jyutsu ist eine in Japan " wiedergefundene " Heilweise, die es nachweislich schon 5000 Jahre gibt. Sie wurde von Jiro Murau wiedergefunden und von Mary Burmeister mit nach Amerika genommem.
Von da aus hat es sich mittlerweile in über 30 Ländern verbreitet u. wird in vielen Seminaren verbreitet.
SJIN SHIN JYUTSU dient dazu, die Lebensenergie zu erhalten, Energieblockaden zu lösen auf körperlicher und seelicher Weise. JSJ geht sehr tief in den körper hinein. Das Wissen darüber liegt in uns allen verborgen, ist uns angeboren und darf nun wieder aktiviert werden. Instinktiv legen wir unsere Hände auf schmerzende Körperstellen, bei uns selbst oder bei unseren Kindern wodurch wir der Lebensenrergie im Körper Impulse geben, um sich zu regenerieren. JIN SHIN JYUTSU ist ein Weg, die Lebensenergie im Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ich selber arbeite mit einem Tensor und frage den Körper ab, was er HEUTE braucht. Ich verbinde mich vor der Behandlung mit Erzengel Raphael , ich liebe diese Verbundenheit mit den Engeln.
Meine Sitzungen dauern ca 1 1/2 Std. Eine Stunde wird geströmt, und vorher und nacher ich Zeit für die Selbsthilfe, die ich jedem, der möchte gerne mit auf seine Weg gebe.
Die Klienten legen sich angezogen auf die Liege mit warmer Decke und können relexen, schlafen oder mir auch Fragen stellen. Alles ist beim Strömen erlaubt.
Wer die Ruhe allerdings genießen kann, hat ein schöneres Erlebnis bei dieser Sitzung.
Ich freue mich sehr über jeden, der in dieser Woche die Gelegenheit ergreift eine oder mehrere Sitzungen zu erfahren und die Wirkung zu spüren.